Riesenleistung von Klaus Wein

Den dritten Platz im Herren-Einzel sicherte sich Peter Hofecker. Im Endspiel standen sich Rainer Pöhmerer und Klaus Wein gegenüber. Den Zuschauern wurde ein tolles Match mit unglaublichen Ballwechseln geboten. Der erste Satz gestaltete sich sehr ausgeglichen. Rainer Pöhmerer holte einen Rückstand auf und zwang Klaus Wein in den Tie-Break. Hier

Weiterlesen