Himmelfahrt 2022

Am Christi-Himmelfahrtstag starteten die Skisportler des TSV Winkelhaid am Rathaus zur traditionellen Familienwanderung. Nach der langen Corona-Pause zeigten sich alle froh, dass die liebgewonnenen gemeinsamen Unternehmungen wieder fortgesetzt werden können.

Über Wiesen und Waldwege wanderte die Gruppe, angeführt von Erwin, an Ludersheim vorbei in Richtung Röthenbach. Dort war am Ortsrand – diesmal in einem privaten Garten – die beliebte Pause zur Stärkung und Erfrischung organisiert (Danke an Olli!!). Gut gelaunt ging es dann wieder in den Wald und geradewegs weiter zur Röthenbachschlucht. Ausgiebig wurden die vom Wasser geformten Sandsteingebilde – insbesondere der Elefant – bewundert. Der Röthenbach begleitete die Wanderer auf ihrem weiteren Weg. An Fischteichen vorbei zog es die Skisportler nach Ungelstetten, wo eine deftige Mittagseinkehr in einer wiedereröffneten Traditionsgaststätte verabredet war. Am Nachmittag war die Penzenhofener Kärwa das nächste Ziel. Dort fand der Ausflug bei Kaffee und Kuchen oder dem einen oder anderen kühlen Getränk seinen gemütlichen Ausklang.