Heute kein Fußball
Nov12

Heute kein Fußball

Spiele der Ersten & Zweiten abgesagt am heutigen 12.11.2017

Mehr
Heimspiele am 29.10. fallen aus
Okt29

Heimspiele am 29.10. fallen aus

Spielabsage wegen Unbespielbarkeit des Platzes

Mehr
Der TSV trauert um Manni Drexler
Okt07

Der TSV trauert um Manni Drexler

Langjähriger Trainer der 1. Herrenmannschaft der Fußballer im Alter von 66 Jahren verstorben

Mehr
Einladung: Crossminton zum Schnuppern
Okt05

Einladung: Crossminton zum Schnuppern

Wir laden alle interessierte…

Mehr
Fußballer starten mit neuem Outfit
Aug02

Fußballer starten mit neuem Outfit

Neues Outfit von Rewe und Mercedes Rieger für die Fußballer

Mehr
Vereinsbus ist bereits unterwegs
Jul19

Vereinsbus ist bereits unterwegs

Der neue TSV Winkelhaid Vereinsbus hat bereits die ersten 400 km auf den Buckel und freut sich vor allem bei den Nachwuchsfußballern und Handball-Kids großer Beliebtheit. Mit ihrem langjährigen Sponsor vom Toyota Autohaus Ullrich wurde die Idee, die am Biertisch entstand, nun in die Tat umgesetzt. Dank der großzügigen Unterstützung örtlicher Firmen und langjähriger Sponsoren, sowie Sportkameraden, die einen „Sponsorenpool Vereinsbus“ ins Leben gerufen haben, dürften auf die drei Jahre Leasingzeit kaum Kosten für den Hauptverein anfallen. Seinen Mitgliedern was bieten, Eltern und Betreuer bei den Auswärtsfahrten entlasten, waren neben der Tatsache, dass sowohl im Fußball, als auch Handballbereich durch die Spielgemeinschaften mit dem TSV Ochenbruck, bzw. TV Altdorf, auswärtige Trainingsorte aufgesucht werden müssen, der Anlass zur Umsetzung des Projektes. Unter der Federführung von Fußballabteilungsleiter Markus Lang soll der Bus insbesondere den Handballern, wie auch den Fußballern, zu gleichen Teilen zur Verfügung stehen. Aber auch die anderen TSV-Abteilungen können den Vereinsbus auf Anfrage buchen. Zweifelsohne ein zusätzlicher Imagegewinn für den TSV Winkelhaid, der sich bei all seinen Unterstützern bedankt. Freie Werbeflächen wären noch vorhanden. Sollten sich weitere Firmen dazu entschließen das Projekt zu unterstützen können sie sich gerne an Markus Lang , bzw. Peter Krauß, die das Projekt koordiniert haben,...

Mehr