Skiwochenende 2018 in den Kitzbühler Alpen

Spektakuläre Ausblicke der Winkelhaider Skisportler

Saisonhighlight der Skisportler des TSV Winkelhaid war das Skiwochenende in den Kitzbüheler Alpen.

In Hollersbach stiegen die Brettlfans ins Skigebiet ein und erreichten mit wenigen Abfahrten

den Zugang zum Kitzbüheler Kerngebiet. Die Gondelfahrt über den Saukasergraben

bot spektakuläre Ausblicke in bis zu 400 Metern Tiefe und zu den schneebedeckten Bergwäldern.

Am Samstag  forderten noch schlechte Sichtverhältnisse und leichter Schneefall das ganze Können der Skifahrer.

Nach einen kurzweiligen Abend im Hotel Flatscher, verlockten am Sonntag blauer Himmel und

 bestens präparierte Pisten zu genussvollen Skischwüngen.

Dazu spitzten Schwarzkogel, Großer und Kleiner Rettenstein und das

Kitzbüheler Horn aus den Wolken und boten eine perfekte Bergkulisse.

Bestgelaunt mit einer zünftigen Brotzeit im Bus trat man am Abend die Heimfahrt an.