Vorbericht Herren: Neue Saison, alte Gesichter

Neue Saison, alte Gesichter

Die Herrenmannschaft des TSV startet am 01.10.2016 in die neue BOL Saison.

Letztes Jahr noch sportlich in die Bezirksliga abgestiegen, spielt man dieses Jahr erneut Bezirksoberliga. Da einige Vereine im Bezirk ähnliche Umbrüche wie der TSV von ein paar Jahren hatten, oder gar ganz die Mannschaft zurückzogen.

Die Mannschaft um den neuen Coach Peter Heimpel ist sich dieser Chance bewusst und will diese auch nutzen.
Einfach wird dieses Unterfangen jedoch nicht, gibt es doch einige Abgänge zu vermelden. Karl Rettenbacher, Holger Geisensetter und Michael „Schulle“ Schulz hingen ihre Handballschuhe an den Nagel. Benjamin Loser und Andreas Kiunke nehmen sich eine Auszeit vom Handballsport.

Dem gegenüber stehen die „Neuzugänge“ Daniel Heimpel und Tamas „Blumi“ Virag, die beide wieder für den TSV auf Punktejagd gehen. Den ersten Versuch hat der TSV am Samstag. Dort wartet mit Aufsteiger SG Regensburg II ein unbekannter Gegner auf Winkelhaid.

Letztes Jahr noch 5. in der Bezirksliga Ost gewesen, brachte der Ostbayrische HC als Geschenk für die Fusion mit dem Landesligisten SG DJK SB/SC Regensburg einen Startplatz für die BOL mit. Diesen nutzt jetzt die Reserve, unter dem neuen Namen SG Regensburg.

Nichts desto trotz will die „neue“ Erste am Samstag ihre ersten 2 Punkte für diese Saison holen. Der TSV hofft auf viele Zuschauer im Sportpark und auf deren lautstarke Unterstützung.

Im Anschluss will die Erste Damen in ihrem ersten Heimspiel ebenfalls die ersten Punkte einfahren.