Vorbericht Damen I: Winkelhaider Handballdamen müssen beim HC Erlangen ran

Am kommenden Samstag steht die zweite Auswärtspartie in der höchsten
bayerischen Spielklasse an. Man trifft alte Bekannte. Attila Kardos hat die Damen
des HC Erlangen seit dieser Saison übernommen. Wenige Spielerinnen vom TSV haben
unter ihm während seiner Zeit in Winkelhaid gespielt.

Der HCE ist eine feste Größe in der Bayernliga und gehört jedes Jahr zu den
Aufstiegsfavouriten. Man muss sich auf ein schnelles und körperbetontes Match
einstellen. Es ist also wieder besonders wichtig, die technischen Fehler auf ein
Minimum zu begrenzen.

Die Damen aus Winkelhaid nehmen aus dem letztes Sieg gegen
die HSG Fichtelgebirge auch einiges mit. Vor allem der Kampfgeist und eine
herausragende Torhüterleistung haben zum Sieg beigetragen. Die Trainingswoche
wird genutzt, um sich auf die wurfstarke Truppe aus Erlangen einzustellen und
dann vielleicht auch Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Anpfiff ist um 15:30 in der Karl-Heinz-Hirsemann Halle.