Vorbericht Damen I: Winkelhaider Damen I mitten im Abstiegskampf

Spannend bleibt es in der bayrischen höchsten Spielklasse der Damen um den Klassenerhalt, nur 2 Punkte trennen die Winkelhaider Damen theoretisch von einem rettenden Nichtabstiegsplatz.

Die Winkelhaiderinnen befinden sich derzeit mit 8:28 Punkten auf dem 14. und somit letzten Tabellenplatz. Platz 10, 11 und 12 haben alle weils 10:26 Punkte auf ihrem Konto. Somit ist noch alles drin für die Winkelhaider Damen, dazu müssen jedoch zwingend wieder Punkte her.

Gegner der kommenden Partie sind die Damen vom TSV Ismaning. Der Tabellensiebte verfügt über eine junge und durchweg ausgeglichene Mannschaft, in welcher jede Spielerin auf jeder Position durchweg torgefährlich ist. Diese Ausgeglichenheit in Kombination mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte den Isis bislang auch zu Überraschungssiegen wie gegen den HSV Bergtheim verhelfen.

Das Hinspiel verloren die Winkelhaider Damen mit 24:20, das Ergebnis spiegelt aber nicht wirklich das knappe und spannende Spiel. Zur Halbzeit lagen die Damen sogar noch mit 10:11 in Führung und haben das Spiel wie so oft in der zweiten Halbzeit aus der Hand. Tanja Seger im Tor konnte in Ismaning mit einer sehr guten Leistung glänzen und auch die Abwehr stand sicher. Lediglich Elena Kohde bekamen die Winkelhaiderinnen in der Abwehr nicht in den Griff (8 Tore).

Durch die spielfreie Faschingspause am letzten Wochenende konnten die Winkelhaiderinnen kleine Blessuren regenerieren und starten sehr motiviert in die kommende Partie. Die Spielerinnen um Trainer Sebastian Wilfling haben sich noch lange nicht mit dem letzten Tabellenplatz abgefunden und wollen diesen Kampfgeist im Spiel unter Beweis stellen.

Doch nicht nur die Damen I kämpfen um wertvolle Punkte. Der TSV Winkelhaid lädt am Samstag, 29.02.2020 erneut zum Heimspieltag ein. Dieser wird um 15 Uhr von den Damen II gegen die Gäste der SpVgg Diepersdorf eingeläutet. Um 17 Uhr spielen die Herren gegen Tabellenverfolger TS Herzogenaurach II. Alle Teams freuen sich über lautstarke Unterstützung von den heimischen Rängen.