Vorbericht Damen I: Wichtige Punkte sammeln

Wichtige Punkte sammeln

Für die Landesliga des TSV Winkelhaid Handball steht das nächste Heimspiel an. Um weiterhin im oberen Bereich der Liga zu bleiben, soll der nächste Sieg her. Gegner ist die HSG Mainfranken.

Bis jetzt steht das Team um Trainer Sebastian Wilfling in keiner schlechten Position was die Tabelle anbelangt. Doch diese ist sehr eng und eine Niederlage kann gleich mehrere Plätze nach hinten bedeuten. Deshalb ist es für unsere Damen extrem wichtig, Punkte bei den unteren Mannschaften und besonders bei Heimspielen zu holen. Doch bei Mannschaften die in der Tabelle weiter unten angesiedelt sind, heißt es nicht, dass man hier ein leichtes Spiel hat. Laut der Tabelle gibt es immer einen Favoriten, aber es hat einfach derjenige die Nase vorne, der mit klarem Verstand du genügend Siegeswille in ein Spiel geht. So wird es auch gegen Mainfranken sein. Obwohl unsere Gäste in der Tabelle unter uns stehen, haben sie ein besseres Torverhältnis als unsere eigenen Mädels.

Man sieht also, viele Tore werfen ist nicht alles. Man muss einfach im richtigen Moment die Nase vorne haben, um ein Spiel für sich zu entscheiden. Dies erreicht man durch eine geschlossene Teamleistung und einen starken Willen zum Siegen. „Wir werden weiterhin daran arbeiten, Fehler zu minimieren und stück für stück noch mehr aus uns rausholen“, so Coach Wilfling nach dem letzten Spiel gegen Schwabach/Roth. Unsere A-Jugendlichen haben sich super in die Mannschaft integriert, aber es ist immer noch Luft nach oben und zwar nicht nur bei den jungen, sondern auch bei den erfahreneren Spielerinnen. Ziel ist es, sich einen festen Platz im oberen Bereich zu sichern. Um das zu schaffen, müssen wir bei jedem Spiel an unsere Grenzen gehen.

Die Damen freuen sich wieder auf viele Zuschauer. Anpfiff ist am Samstag den 26.11. um 19 Uhr in Winkelhaid.

 

Author: tsvhandball

Share This Post On