Vorbericht Damen I: Vom Weihnachtsessen gestärkt, ab in die Rückrunde

Vom Weihnachtsessen gestärkt, ab in die Rückrunde

Für die Handballerinas des TSV Winkelhaid startet am kommenden Samstag die Rückrunde in der Landesliga Saison. Zu Gast die Damen der SG Kunstadt-Weidhausen.

Nach 12 Spielen gingen unsere Damen um Trainer Sebastian Wilfling mit einem 7. Tabellenplatz in die Winterpause. Was sich im ersten Moment schlimm anhört, ist in Wahrheit ein akzeptabler Platz. Immerhin liegt man nur 3 Punkte hinter dem ersten. Doch nicht nur wir liegen dicht hinter den vorderen Plätzen, sondern auch unsere Verfolger liegen uns dich auf den Fersen. Erst ab Tabellenplatz Zehn wird die Lücke größer.

Unsere Gäste liegen derzeit weit abgeschlagen auf dem vorletzten Tabellenplatz und können aktuell einen Sieg und eine Niederlage vorweisen. Gegen das Tabellenschlusslicht aus Röthenbach gelang Mitte der ersten Saisonhälfte das Unentschieden und beim letzten Spiel vor der Winterpause gegen Schweinfurt einen 24:15 Sieg.

Nun als nächstes also gegen die Wilfling Truppe, für die das Spiel eine klare Sache sein sollte. Auch wenn die Spielerinnen eine lange Pause erhalten haben, steht man als klarere Favorit in eigener Halle. Das aber selbst solche sicheren Spiele nicht immer leicht sind hat sich oft genug gezeigt. Doch bei einem sind sich alle einig. Die ersten Damen des TSV Winkelhaid wollen mit einem Sieg in das neue Jahr starten. Anpfiff ist am Samstag den 06.01.2018 um 19 Uhr wie immer in der Dr. Dietmar Trautmann Halle.

Author: tsvhandball

Share This Post On