Vorbericht Damen I: Neues Jahr – Neue Chancen?

Am kommenden Samstag steht das erste Saisonspiel im Jahr 2020 an und sogleich die
letzte Partie der Hinrunde der 1. Damenmannschaft des TSV Winkelhaid. Gegner ist
der aktuelle Tabellenfünfte Mintraching/Neutraubling.

Die bisherige Ausbeute der ersten Bayernligasaison nach dem Aufstieg ist mehr als
dürftig. Mit lediglich 4 Punkten auf der Habenseite befinden sich die Damen um
Trainer Sebastian Wilfling auf dem vorletzten Tabellenplatz. Das Ärgerliche
daran ist, dass einige Partien unnötigerweise aus der Hand gegeben wurden und
erst zum Ende der zweiten Hälfte verloren wurden. Sowohl Spielfluss und
Tempospiel, also auch Konsequenz in den Abwehrreihen konnten hierbei noch nicht
über die vollen 60 Minuten abgerufen werden.

Die Damen aus Mintraching hingegen haben einen guten Start in die Saison
hingelegt. Mit 14:10 Punkten stehen sie auf dem 5. Tabellenplatz und konnten
sogar gegen den HSV Bergtheim Punkten. Die Damen aus Mintraching/Neutraubling
spielen ihre zweite Saison in der bayerischen höchste Spielklasse und konnten
diese jeweils mit dem 6. und dem 10. Tabellenplatz abschließen. Die beiden Teams
standen sich bereits in den letzten Jahren diverse Male sowohl in der Landes- als
auch Bayernliga gegenüber und ein Großteil der Spielerinnen sind auch noch dort
aktiv. Daher sind die Winkelhaiderinnen gewarnt vor dem hohen Tempo und dem sehr
präzisen Zusammenspiel der Gästemannschaft.

Dies wird definitiv keine leichte Aufgabe für die Damen des TSV. Die
Favoritenrolle liegt klar beim Gegner, jedoch haben es sich die Winkelhaiderinnen
zum Ziel gesetzt den Gästen die Stirn zu bieten und die Partie zu nutzen, um
Neuzugang Vanessa Heinrich ins Spielgeschehen zu integrieren. Das ursprüngliche
Winkelhaider Eigengewächs war bisher für den Drittligisten aus Herzogenaurach
im Einsatz und ist in der Winterpause zu den Winkelhaider Damen gestoßen. Ebenso
erfreulich ist, dass endlich der vollständige Kader am kommenden Samstag wieder
zur Verfügung steht.

Die Damen zählen auf lautstarke Unterstützung im Anstiegskampf. Anpfiff ist um
19:00 Uhr in der Dr. Dietmar-Trautmann-Sporthalle in Winkelhaid. Bereits um 16.30
Uhr läutet die weibliche A-Jugend der JSG Eintracht Nürnberger Land den
Heimspieltag gegen die HSG Pyrbaum/Seligenporten im Kampf um 2 wichtige Punkte
ein.