Vorbericht Damen I: In die Spur zurück

In die Spur zurück

Nachdem sich die 1. Damen des TSV Winkelhaid am vergangenen Samstag Ihre erste Niederlage im dritten Spiel der noch jungen Saison holten, möchte man im vierten Spiel direkt den Weg in die Siegesspur zurückfinden.

Am Samstag, 06.10.2018 geht es für das Winkelhaider Team um Trainer Wilfling wieder in die Ferne, diesmal nach Volkach. Die HSG Volkach konnte bisher mit drei Niederlagen und einem Unentschieden nur einen Punkt in dieser Saison verbuchen.  Für Trainer Wilfling bedeutet das aber keinesfalls Entwarnung, geschweige denn einen Selbstläufersieg. Denn auch wenn der letzte Gegner Günzburg zu den heißen Kandidaten für den Aufstieg gehört, waren es doch die eigenen Fehler, die einen Sieg in eigener Halle vereitelt haben. Zudem ist zu erwarten, dass die HSG Volkach zu Hause überaus motiviert in die Partie gehen wird und Sie Ihren Heimvorteil ausspielen werden.

Das Motto der Mädels „Jetzt erst recht“ scheint in dieser Situation genau passend. Und so bereitete man sich die laufende Woche auf diese nächste Begegnung vor. Besonders im Abschluss möchte man konzentrierter agieren. Das allein wird allerdings für die Partie am Wochenende und die kommenden Spiele nicht ausreichen. Der gesamte Spielaufbau und die Sicherheit bei den Pässen muss verbessert werden. Noch dazu müssen die Damen am Samstag auf Haftmittel verzichten. Wie gewohnt möchte man gegen Volkach auf eine solide Abwehrarbeit aufbauen. Mit knapp 20,5 Gegentreffern pro Spiel, kann sich diese nämlich sehen lassen. Wenn nun noch die Tormaschinerie richtig ins laufen kommt, steht einem Sieg am Wochenende eigentlich fast nichts mehr im Wege.

Anwurf ist am Samstag um 18 Uhr in der Obervolkacher Str. 11 in Volkach. Die Damen freuen sich auf eure Unterstützung!

Author: tsvhandball

Share This Post On