Vorbericht Damen I: ESV Reserve reist an mit zwei Siegen im Gepäck

ESV Reserve reist an mit zwei Siegen im Gepäck

Die ersten Damen des TSV Winkelhaid empfangen am kommenden Wochenende zu Hause die Reserve des ESV Regensburg und möchten dabei ihren nächsten Heimsieg feiern.

Nach anfänglich drei Niederlagen konnte der ESV Regensburg zuletzt zwei Siege in Folge gegen den Bayernligaabsteiger Rimpar und der Reserve aus Herzogenaurach einfahren. Mit diesen beiden Siegen im Gepäck erwartet die TSV Damen am Samstag eine wohl stark motivierte Truppe. Zudem ist die ESV Truppe im vornherein schwierig einzuschätzen, da man sich nie sicher sein kann wer letztendlich aufläuft. Bereits in den letzten Jahren behalf man sich oftmals mit dem Kader der Regionalligamannschaft. Da die 1. Delegation des ESV jedoch am Samstag zeitgleich spielt bleibt abzuwarten, ob die Winkelhaider Damen eine Überraschung erwartet.

Der Stammkader der 2. Mannschaft des ESV ist für Coach Wilfling und dem Team jedoch keine Unbekannte. Besonders im wurfgewaltigen Rückraum kann der ESV seine Stärken gut einsetzen. Von einem Selbstläufer oder einfachen Partie kann aber daher keine Rede sein. Heiß umkämpft waren die beiden Spiele in der letzten Saison und endeten aber zu Gunsten der TSV Damen. Die Winkelhaiderinnen gehen auch diese Woche wieder äußerst motiviert an die Partie und freuen sich, dass nach drei Spielen Mona Friedrich wieder mit an Board ist.

Die Damen freuen sich auf rege Unterstützung der heimischen Zuschauer. Anspiel ist am Samstag den 27.10. um 19 Uhr in der Dr. Dietmar Trautmann Halle in Winkelhaid.

Author: tsvhandball

Share This Post On