Vorbericht Damen I: Bergtheim II zu Gast in Winkelhaid

Bergtheim II zu Gast in Winkelhaid

Für unsere ersten Damen geht es im neuen Jahr mit einem zweiten Heimspiel in Folge weiter. Zu Gast sind die Verfolger aus Bergtheim.

Drei Punkte trennen beide Mannschaften voneinander. Die Gastgeberinnen aus Winkelhaid liegen mit derzeit 17 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz. Die Gäste aus Bergtheim kommen auf 14 Zähler und rangieren somit auf dem 8. Platz. Da die HSG Freising Neufahrn weiterhin auf Erfolgsspur ist, liegt die Punktedifferenz zwischen Platz eins und sechs gleichauf mit der Differenz zwischen Platz sechs und acht.

Man sieht also wie wichtig das Spiel für die Damen um Trainier Wilfling ist. Zum einem darf es nicht passieren, dass die vorderen Plätze den Vorsprung ausbauen können, zum anderen möchte man sich die Verfolger natürlich vom Hals halten. Dies ist zu schaffen, wenn man ähnlich agiert wie in der vergangenen Woche gegen die SG Kunstadt-Weidhausen. Zumindest wenn man die zweite Spielhälfte betrachtet.

Das Hinspiel konnte man in der Bergtheimer Halle am Ende deutlich für sich entscheiden. Somit sollten auch die Punkte in der eigenen Halle sicher sein. Bergtheim hatte aber nun Zeit in die Saison zu finden und konnte sich nun auf das kommende Spiel gegen das Team um Torfrauen Bauer, Karg und Schewetschek vorbereiten.

Da die ersten Herren weiterhin Spielfrei sind, übernimmt das Vorspiel diesmal die weibliche A-Jugend. Die Nachwuchstalente liegen derzeit auf dem ersten Platz und wollen am Samstag vor den Damen um 17 Uhr weitere Punkte gegen die HSG Berching-Pollanten holen. Um 19 Uhr dann das Spiel der Landesliga TSV Winkelhaid gegen HSV Bergtheim II. Beide Mannschaften freuen sich auf viele Zuschauer.

Author: tsvhandball

Share This Post On