Spielbericht Damen I: Ein guter Start ins neue Jahr

Ein guter Start ins neue Jahr

Handballdamen des TSV Winkelhaid starten mit einer in der zweiten Hälfte tollen Partie in die zweite Hälfte der Saison.

Noch etwas eingerostet vom Winterurlaub ging es am Samstag in Winkelhaid wieder los. Die ersten Damen aus Winkelhaid trafen hierbei auf die SG Kunstadt-Weidhausen, die derzeit den vorletzten Platz der Landesliga belegen.

Zu Beginn der Partie schien es so, als dass die Gedanken der Damen um Coach Wilfling noch im Urlaub waren. Die Gäste hingegen starteten gut in das Spiel und präsentierten sich dem TSV mit einer sehr präsenten Abwehr. Bis zur 25. Minute konnte keines der beiden Teams sich einen Vorsprung erspielen. Das 10:10 sollte allerdings der letzte Vorsprung bleiben. Bereits zum Halbzeitpfiff hatten lag der TSV nun mit 14:11 vorne.

Die zweite Hälfte war dann die Zeit der TSV Mädels. Es ging Schlag auf Schlag und die Gäste der SG Kunstadt-Weidhausen hatten kaum noch ein Mittel gegen den immer stärker werdenden TSV Train. Vom Halbzeitstand 14:11 ging es innerhalb von 10 Spielminuten auf 25:13 und somit einen passablen Vorsprung. Die Gäste der SG haben in der ersten Hälfte sehr gut mitgehalten. In der zweiten Halbzeit hat man aber einfach den tabellarischen Unterschied gesehen. Nach 60 Minuten holen sich die Handballerinas mit einem 35:23 Erfolg den ersten Sieg für das Jahr 2018.

Für den TSV spielten:

Bauer/Karg (imTor), Räbel 9/6, Hübner, Radtke, Götz 7, Friedrich 3, Weiler 2, Spychala 6, Büttner 1, Bachmeier 3, Wanzek 4;

Author: tsvhandball

Share This Post On