Saisonabschlussfahrt 2017

Die diesjährige Saisonabschlussfahrt der Handballabteilung des TSV Winkelhaid führte uns nach Kloster Weltenburg und danach zu der Sonnwendfeier im Altmühltal.

Mit einem Sektempfang auf der Maximilian II hieß es „Leinen los“. Die Ausflugsschiffe der Kelheimer Weißen Flotte fuhren von Kelheim, Essing und Riedenburg ab. Nach einem 3-Gänge-Menü trafen sich die Schiffe zum festlich
beleuchteten Schiffskonvoi bei Essing und die 4 Schiffe fuhren gemeinsam den Main-Donau-Kanal entlang nach Riedenburg.

Am Riedenburger Stadtweiher wurden wir mit einem Bengalfeuer begrüßt und langsam fuhren wir durch den Riedenburger Stadtbereich wo ein erstes Hochfeuerwerk gezündet wurde. Am Stadtweiher fand dann das große
Brillantfeuerwerk mit musikalischer Untermalung statt.

Die Stimmung war ausgelassen und danach kehrten die Schiffe wieder zu ihrem Ausgangspunkt zurück.
Gegen Mitternacht ging dann unser Bus zurück nach Winkelhaid.