Vorbericht Damen I: Erstes Saisonspiel vor heimischer Kulisse
Sep25

Vorbericht Damen I: Erstes Saisonspiel vor heimischer Kulisse

Am Samstag, 29.09.2018 um 19 Uhr, absolvieren die Handball-Damen…

Mehr
Spielbericht Damen I: TV Gundelfingen – TSV Winkelhaid
Sep24

Spielbericht Damen I: TV Gundelfingen – TSV Winkelhaid

Mit immer noch lediglich acht Feldspielern und einer Torfrau …

Mehr
Vorbericht Damen I: Die nächste unbekannte Mannschaft steht vor der Tür
Sep21

Vorbericht Damen I: Die nächste unbekannte Mannschaft steht vor der Tür

Die nächste unbekannte Mannschaft steht vor der Tür Nachdem am vergangenen Wochenende die ersten Damen gegen die Reserve der TS Herzogenaurach mit einem knappen Sieg in die Saison gestartet sind, erwartet sie am zweiten Spieltag auswärts mit dem TV Gundelfingen erneut ein völlig unbekannter Gegner. Der TV Gundelfingen spielte ebenso bereits letzte Saison in der Landesliga, wurde jedoch nun aus dem Süden in die Nord-Gruppe geschoben. Die Saison 2017/2018 schlossen sie mit dem 11. Tabellenplatz ab, von einer Favoritenrolle Winkelhaids kann jedoch keine Rede sein, da laut eigenen Angaben Gundelfingens die Karten auf Grund einiger Neuzugänge neu gemischt seien. Für die kommende Begegnung fordert Coach Wilfling eine deutlich härtere Abwehr als zuletzt gegen Herzogenaurach. “Wenn wir hinten stabiler stehen, können wir uns vorne deutlich besser auf die Abschlüsse konzentrieren!“ Eine hohe Konzentration bei den Abschlüssen und ein qualitativ verbessertes Passspiel wird auch dringend nötig sein, um nicht unnötig Kraft zu verschwenden. Mit dem TV Gundelfingen trifft man auf eine äußerst jungen Mannschaft und einen breiten Kader, wohingegen auf Winkelhaider Seite urlaubs- und verletzungbedingt der Kader noch nicht wieder vollzählig ist. Sollte das Team um Vreni Götz allerdings aus einer agressiven und stabilen Abwehr heraus vorne Punkten, könnte man dem Gegner einiges an Tempo nehmen und die Chancen auf einen Sieg so deutlich erhöhen. Trotz der weiten Fahrt freuen sich die Winkelhaider Damen sehr über mitgereiste Unterstützung. Los geht es am Sonntag den 23.09. um 15:15 Uhr in...

Mehr
Damen I: Ende gut – alles gut?!
Sep17

Damen I: Ende gut – alles gut?!

Dieses Motto beschreibt das Spiel der Damen

Mehr
Vorbericht Damen I: Der Countdown läuft…
Sep14

Vorbericht Damen I: Der Countdown läuft…

Der Countdown läuft… Die Vorbereitung neigt sich langsam dem Ende zu und alle warten gespannt auf den Startschuss in die neue Saison. Viel geschwitzt haben die ersten Damen des TSV Winkelhaid Handball in den vergangenen Wochen. Dies lag aber nicht allein an den heißen Temperaturen, die uns dieser Sommer beschert hat, sondern auch an den schweißtreibenden Übungen im und um den Winkelhaider Sportpark. Ein besonderer Fokus wurde auf die Athletik der Spielerinnen gesetzt. Durch eine verbesserte Ausdauer und mehr Spritzigkeit in den einzelnen Bewegungsabläufen möchte Coach Wilfling noch mehr Effektivität in den Winkelhaider Angriff bringen. Aber nicht nur der Angriff muss passen. Auch die zahlreichen Übungen für die Abwehr sollen ihre Wirkung zeigen und in der kommenden Saison den Gegner ordentlich ins Schwitzen bringen. Bereits in der vergangenen Saison stellte man über weite Teile der Spielzeit eine solide Abwehr. Aber auch hier soll die verbesserte Kondition und schnelle Beine eine weitere Verbesserung bringen. Highlight der diesjährigen Vorbereitung war wieder mal das auswärtige Trainingslager. Vom 31. August bis 02. September ging es in das schöne Örtchen Prien am Chiemsee. Bereits kurz nach der Ankunft am frühen Freitagabend stand die erste Trainingseinheit so wie das erste Trainingsspiel gegen die heimische Damenmannschaft an. Samstagmorgen ging es zur sogenannten Team Trophy. Hier mussten die Damen Aufgaben gemeinsam als Einheit lösen um zum Ergebnis zu kommen. Auch wenn das Wetter nicht ganz so mitspielte wie man es sich erhofft hatte, kam der Spaß hier nicht zu kurz. Nach der erfolgreichen Beendigung der Team Trophy ging es auch direkt wieder in die Halle zur zweiten Trainingseinheit. Wie am ersten Trainingstag stand auch am Samstagabend wieder ein Trainingsspiel auf dem Programm. Gegner war diesmal die Landesliga Mannschaft aus Ebersberg, die unter dem Namen Forst United bekannt ist. Am Sonntag stand der letzte Trainingstag an. Nach dem Frühstück ging es ans Tasche packen und dann abermals zurück in die Priener Sporthalle. Dort gab es noch mal ein zweistündiges Training, bevor man erneut gegen die Priener Damen im Trainingsspiel antrat. Trainer Wilfling hatte an diesem Wochenende noch mal viele Möglichkeiten verschiedene Spieltaktiken zu testen. Nun gilt es aber den Blick nach vorne zu richten. Für die Handballdamen steht wieder eine lange und anstrengende Saison vor der Tür. Insgesamt 14 Mannschaften kämpfen vom 15.09.2018 bis zum letzten Spieltag am 05.05.2019 um die Meisterschaft. Das verspricht den Winkelhaider Fans und Zuschauern viele spannende Spiele in der heimischen Dr. Dietmar Trautmann Halle. Auf die Unterstützung kommt es an. Der Handball lebt von seinem schnellen spannenden Spiel und den Emotionen auf dem Spielfeld. Genauso aber auch von den vielen Fans und Zuschauern, die mit Ihrer Stimmung die Mannschaft noch weiter beflügeln und die...

Mehr