Titelverteidiger siegt erneut

Bei bestem Sommerwetter wurde am vergangenen Samstag auf zwei Handballfeldern am Winkelhaider Sportplatz die Handball-Saison des TSV Winkelhaid eingeläutet. Organisatorin Andrea Bachmeier mit ihrem Team luden zum 5. Handballfunturnier ein, an dem sich wieder viele Einheimische aus unterschiedlichen Abteilungen und sogar eine Abordnung der Polizei aus Lauf beteiligten. Moderator Christian „King“ Göttlich konnte letztlich 12 Teams begrüßen, die in drei Gruppen um den Einzug ins Finale kämpften. Nach den Vorrundenspielen stellte Handballabteilungsleiter Ralf Frenz die diesjährigen Teams der Handballer und ihre zum Teil neuen Trainer den zahlreichen Zuschauern vor. In einem spannenden Endspiel konnten sich die Titelverteidiger „XXX Die Blinden“ gegen die Winkelhaider Kärwaboum im Siebenmeterwerfen, am Ende etwas glücklich erneut durchsetzen, da sie mit Barbara Purucker eine der treffsichersten Spielerinnen im Team hatten. Ein wenig überschattet wurde das Turnier von einer schweren Ellenbogenverletzung eines Spielers der „Heißen Reifen“, welcher mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Auf der After-Play-Party ließen Spieler und Zuschauer den rundum perfekt organisierten Tag gemütlich ausklingen.