Das TSV- Wochenende 16./17.April

Heimspiele sind an diesem Wochenende eher Mangelware in der Dr.-Dietmar-Trautmann-Sportanlage. Lediglich die Handballdamen empfangen in der Bayernliga am Samstag, 16.04. um 16.00 Uhr zum drittletzten Heimspiel in der Bayernliga die Mannschaft vom TSV Haunstetten II.  Parallel finden am Sportplatz lediglich zwei D-Jugendfussballspiele (13.30 Uhr und 15.30 Uhr)  statt. Die Handballherren gastieren um 18.00 Uhr bei der HSG Erlangen/Niederlindach, während die 2. Damen nach vollbrachten Klassenerhalt zu ihrem letzten Saisonspiel beim Tabellenletzten in Sulzbach-Rosenberg ( 16.00 Uhr) antreten müssen.

Auswärtsspiele haben auch die Fußballer zu bestreiten. Die 1. Mannschaft steckt wieder mitten im Abstiegskampf und sollte sich beim Tabellendritten in Heideck am Sonntag um 15.00 Uhr Selbstvertrauen, am besten in Form von Punkten, für die dann folgenden Spiele gegen die direkten Kontrahenten holen. Die „Zweite“ kann es da schon lockerer angehen lassen. Beim zeitgleichen Derby in Moosbach gilt es wieder Anschluss an die vorderen Plätze herzustellen. Die AH (Ü32) startet bereits am Freitag um 18.30 Uhr in Neumarkt-Süd in ihre 6. Kreisligasaison.

Die Tennissaison wird demnächst eröffnet und auch die Eisstockschützen kommen langsam wieder in den Turniermodus.

Am Samstagabend steigt dann die Premiere des Theaterstücks „Der Landkreiscasanova“ im TSV-Sportheim. Karten sind noch an der Abendkasse erhältlich. (Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr). Nähere Infos auf unserer Homepage.