Bürgerfest in Winkelhaid- Fußballer mit Heimspiel

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen des Winkelhaider Bürgerfestes. Auch die Abteilungen des TSV Winkelhaid sind wieder mit Buden bzw. Zeltlandschaft vertreten und haben für das leibliche Wohl vorgesorgt. Ein wenig fusioniert haben in diesem Jahr die Fußballer und die Handballer, nachdem der Bauhof nicht mehr zur Verfügung steht. Auf dem Parkplatz gegenüber der Feuerwehr gibt es eine direkte Zeltverbindung zwischen den beiden größten Abteilungen des TSV. Und auch Tennis, Wanderer und Tischtennis sind nicht weit entfernt.

Sportlich muss am Nachmittag aber erst einmal die Erste Herrenmannschaft der Fußballer Höchstleistung erbringen, um den „Bürgerfestfluch“ endlich zu beenden. Nach einer höchst unglücklichen Niederlage in Rasch, will man zum größten Fest der Winkelhaider Vereine natürlich drei Punkte einfahren. Personell derzeit etwas gebeutelt, will die Elf von Trainer Marc Rosenberger wieder Anschluss zur Spitze halten und gegen die FG Wendelstein an die gute Leistung in den 85 Minuten von Rasch anknüpfen.

Die Handballdamen haben ihren Saisonstart vertagt und das angesetzte Spiel gegen Kunstadt-Waidhausen auf 13.11. verlegt. Auch die Zweite Mannschaft der Fußballer wird das Vorspiel dieses Mal nicht bestreiten. Die partie gegen Sindlbach wurde ebenfalls auf einen späteren Zeitpunkt verlegt.

Zudem starten alle Jugendmannschaften der Fußballer wieder in die Punkterunde.

Am Sonntag um 14.00 Uhr dann der große Festzug, bei welchem der TSV Winkelhaid, als größter Verein der Gemeinde natürlich den Hauptteil des Marsches durch Winkelhaid stellt. Sollte der Festzug ausfallen, werden wir das u.a. auf der Homepage rechtzeitig bekannt geben.